Es ist Zeit für eine neue Medizin

Es ist Zeit für eine neue Medizin

Seit vielen Jahren sind wir es gewohnt, wenn wir ein Symptom oder Schmerzen haben, dann gehen wir zum Arzt und bekommen ein Medikament, in der Hoffnung, der Arzt hat studiert und er wird das richtige für mein Problem verschreiben. Mal hilft es, vorrübergehend oder auch nicht und wir gehen dann zum nächsten Arzt.

Immer mehr Menschen erkennen, dass wir nicht nur der Körper sind, sondern noch einen feinstofflichen Körper haben, der auf der Basis von magnetischen, bzw. elektrischen Signalen arbeitet.

In jeder Struktur des Körpers, in jedem Organ bis in jede Zelle hinein findet man ein für sie typisches elektromagnetische Frequenzmuster. Wenn man dieses mit seinen Veränderungen frühzeitig erfasst, ist eine Behandlung möglich, bevor es zu ausgeprägten Krankheitssymptomen kommt.

Wenn als Beispiel, der Magen eine bestimmte Frequenz sein Eigen nennt, in welcher er gesund und arbeitsfähig ist, benötigt er, wenn er aus dem Gleichgewicht gerät, genau diese fehlende Frequenz, bzw. ein Medikament, was ihn mit dieser versorgt und zurück in den Normalzustand bringt. Damit wirken Medikamente oft sehr unterschiedlich oder eben gar nicht. Das funktioniert wie das Schlüssel-Schloss-Prinzip. Wenn der Schlüssel nicht passt, öffnet sich die Tür nicht.

Hier einige Therapien, die die verschiedenen Frequenzen  nutzen:

Sicher mit am bekanntesten für Sie, ist hier die Homöopathie zu nennen-oft ignoriert, weil stofflich nichts mehr in den Mitteln nachweisbar ist, die Frequenz ist aber sehr wohl vorhanden und wirkt.

Ein typisches Beispiel: Viele Menschen befinden sich in einer Endlosschleife betr. Rücken und/oder Gelenkbeschwerden. Nun hat jeder Bereich der Wirbelsäule, wie auch die Gelenke Themen, bereits ins Leben mitgebracht, aus der Kindheit, gerade akut… die erlöst und bearbeitet werden wollen und sich über die wiederkehrende Schmerzthematik äußern. Vielleicht wäre es da hilfreich hier hinzusehen, damit der Schmerz verschwindet?!

Ähnlich funktionieren Bachblüten oder pflanzliche Mittel, denn auch da hat jede Pflanze ihr eigenes Frequenzspektrum.

Die Akupunktur, die Akupressur oder auch bei mir die Akupunktmassage nach Penzel, arbeiten über Energiebahnen, den Meridianen und Akupunkturpunkten. Eine Unter-oder Überversorgung kann auch hier zum Problem oder zur Krankheit führen.

Der Spezifischen IGY-Antikörper-Therapie (auf meiner Seite unter Therapieangeboten), geht eine Untersuchung voraus, wo die Diagnostik über eine Speichelprobe erfolgt. Dieser enthält, ebenso wie ein Foto oder Haare, alle Informationen über den betreffenden Menschen.

Bezeichnend sind auch hier wieder sehr frühe Abweichungen, bevor etwas pathologisch wird, mit Aussagen über Umwelt- oder anderweitige Schadstoffe, über Schwermetalle, Allergien, Defizite im Bereich der Vitamine, Mineralstoffe, Fett-und Aminosäuren, aber auch über Bakterien, Viren, Parasiten…, die über Nervenbahnen Symptome verursachen können, die oft mit den Problemen, mit denen ein Mensch in die Praxis kommt, erst einmal nicht in Verbindung gebracht werden können. Typisch sind hier vor allem Herpes-Viren oder auch Borrelien von denen der Patient oft nichts weiß, die aber über Nerven/Nervenbahnen ihr Unwesen treiben können.

Das alles ist sicher eine neue, eine andere Richtung in der Medizin, in die wir gehen müssen. Damit ist es notwendig, dass die Menschen wieder Eigenverantwortung für ihren Körper, für ihr Leben, übernehmen. Es wird in Zukunft auch wieder verstärkt in eine natürliche Heilung gehen, da unser Körper keine Chemiefabrik ist und die bisherigen Mittel meist keine wirkliche Heilung hervorbringen.

Ausklammern möchte ich dabei die Unfall – und Notfallmedizin, wo sehr gute Arbeit geleistet wird!

Zuerst sollte unsere Lebensweise überdacht werden. Zu nennen ist eine Ernährung, die wieder das enthält, was der Körper als Baustoffe für seine Gesundheit benötigt und das ohne Schadstoffe! Die meisten Menschen sind massiv unterversorgt mit Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Fettsäuren…Ganz typisch ist hier der Mangel an Vitamin D, wichtig auch zur Verhinderung von Krebs oder zu dessen Heilung…

Dazu kommen Bewegungsmangel, fehlender Sauerstoff und aktuell verstärkt der Schlafmangel, sowie in der jetziger Zeit das Thema Angst, Existenzangst, Sorgen, wie es weiter geht…, wo der Körper ständig auf Hochtouren läuft, ständig unter  Adrenalin steht und damit unter Dauerstress kommt. Wir haben kaum noch Phasen der Erholung. Am Schlaf hängt aber die gesamte Regeration des Körpersystems. Ist das nicht mehr gegeben, geht es unweigerlich in Krankheit über. Bleiben Sie gesund!