Krankheit ist ein Heilbestreben des Körpers. Die Natur unternimmt nichts, um sich selbst zu schaden!

Genannte Therapie wurde von dem Biologen G.C. Stahlkopf entwickelt.
Nach seinen Erkenntnissen, ist jede Krankheit ein sinnvolles Heilbestreben des Körpers und kein Zerstörungsprozess. Selbst bei schweren Erkrankungen unternimmt der Organismus zu keiner Zeit irgendwas, um sich selbst zu zerstören. Im Gegenteil, es werden alle Kräfte zur Selbstregulation eingesetzt, um die Krankheit auszuheilen oder das Leben zu verlängern.

Das ist ein Naturgesetz – die Natur zerstört sich nie selbst.
Somit sind die Grundprinzipien dieser Therapie, den Stoffaustausch zwischen Zellkern und dem  Milieu außerhalb der Zelle wieder herzustellen, mit dem Ziel der Herstellung des Gleichgewichtes im Gesamtstoffwechsel und damit der Rückführung des Körpers in Gesundheit und Harmonie.

Öffnende Wirkstoffe machen die Zellwände durchlässig. Dadurch können die heilenden Substanzen bis in den Zellkern eindringen.

Reinigende Wirkstoffe sorgen dafür, dass krankmachende Stoffe über die natürlichen Wege (Nieren, Leber, Darm und Lymphsystem) ausgeschieden werden.

Regenerierende Wirkstoffe regen die Zellen dazu an, wieder einen vollständig gesunden und vitalen Zustand herzustellen.

REGENAPLEXE sind nach einem Baukastensystem zusammengestellte homöopathische Komplexmittel, die ausnahmslos nach ihrer ganzheitlichen Wirkung auf den Gesamtstoffwechsel zusammengestellt und eingesetzt werden.


 

 

 

 

Veranstaltungen

Keine Termine

Kontakt

 
Naturheilpraxis Ingrid Fischer
Bad Laer
Lindenweg 5
49196 Bad Laer

Tel.: 05424-644927
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Zum Seitenanfang